Therapietreue: Warum sie so wichtig ist und wie Du sie verbessern kannst

Alter Mann mit Sonnenbrille, der seine Therapietreue steigern möchte
Lesedauer: 2 min

Therapietreue, auch bekannt unter den Begriffen Adhärenz oder Compliance, ist ein entscheidendes Element für den Erfolg jeder Behandlung, insbesondere wenn es um die regelmäßige Einnahme von Arzneimitteln geht. Aber was genau bedeutet das und warum ist es so wichtig? Erfahre in diesem Artikel alles über Therapietreue und wie Du sie verbessern kannst!

Was ist Therapietreue und warum ist sie wichtig?

Die Therapietreue ist die Übereinstimmung zwischen den medizinischen Empfehlungen des Gesundheitspersonals und dem Verhalten von Patient*innen (in Bezug auf die Einnahme von Medikamenten, die Einhaltung von Diäten oder die Umsetzung von Lebensstiländerungen). Es ist kein leichtfertiger Begriff. Die Therapietreue spielt eine entscheidende Rolle für den Therapieerfolg und die Lebensqualität von Menschen mit chronischen Erkrankungen.

Wenn Patient*innen ihre Medikamente nicht wie vorgeschrieben einnehmen, kann dies ernsthafte Auswirkungen haben. Eine schlechte Adhärenz kann dazu führen, dass die Medikamente nicht ihre volle Wirksamkeit entfalten und sich der Zustand der Erkrankung verschlechtert. In einigen Fällen kann eine schlechte Adherence sogar lebensbedrohlich sein.

Eine gute Adhärenz ist aus mehreren Gründen wichtig:

  • Maximierung des Therapieerfolgs: Durch die korrekte und konsequente Anwendung von Medikamenten kann die Wirksamkeit der Therapie maximiert werden.
  • Vermeidung von Nebenwirkungen: Eine korrekte Dosierung und Einnahme von Medikamenten minimiert das Risiko von Nebenwirkungen.
  • Vermeidung von Resistenzbildung: Besonders bei der Behandlung von Infektionskrankheiten kann eine gute Adhärenz die Entstehung von resistenten Krankheitserregern verhindern.

Faktoren, die die Therapietreue beeinflussen

Es gibt viele Faktoren, die die Therapietreue beeinflussen können. Dazu gehören:

  • Vergesslichkeit
  • Mangelndes Verständnis für die Notwendigkeit der Medikation
  • Angst vor Nebenwirkungen
  • Komplexität des Therapieplans
  • Kosten der Medikamente

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, diese Hindernisse zu überwinden und die Therapietreue zu verbessern.

Wie Du Deine Therapietreue verbessern kannst

  • Verstehen: 

Sorge dafür, dass Du genau verstehst, warum Du Deine Medikamente einnehmen musst und welche Wirkungen sie haben. Wenn Du Fragen hast, zögere nicht, Deine*n Ärzt*in oder Apotheker*in zu fragen.

  • Planung: 

Erstelle einen konkreten Plan für die Einnahme Deiner Medikamente. Das könnte bedeuten, sie immer zur gleichen Zeit jeden Tag zu nehmen, oder sie mit einer täglichen Aktivität zu verbinden, wie dem Frühstück.

  • Unterstützung:

Hol Dir Unterstützung von Freunden und Angehörigen. Sie können Dir helfen, Dich an Deine Medikamenteneinnahme zu erinnern und Dich zu ermutigen, bei Deinem Therapieplan zu bleiben.

  • Kommunikation:

Sprich offen mit Deinem Gesundheitsteam über eventuelle Bedenken oder Probleme, die Du hast. Sie können mit Dir zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden.

  • Hilfsmittel:

Es gibt verschiedene Apps und Geräte, die Dir helfen können, Deine Medikamente rechtzeitig einzunehmen. Benutzer*innen der TOM-Medikations-App können ihre Therapietreue im Schnitt um 23% steigern und so ihre Sicherheit bei der Medikamenteneinnahme erhöhen.

Die Therapietreue ist ein wichtiger Aspekt des Gesundheitswesens, der leider oft übersehen wird. Mit ein wenig Aufmerksamkeit und Engagement können wir jedoch die Therapietreue verbessern und so zu besserer Gesundheit und Lebensqualität beitragen.

QR Code mit Link zur TOM App
Jetzt einscannen & TOM Medikations-App runterladen!

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Dich hilfreiche Informationen beinhaltet. Diese Informationen dürfen aber keinesfalls als Ersatz für eine persönliche und professionelle Beratung oder Behandlung durch Medizinalpersonen angesehen werden. Bei der Einnahme von mehreren Medikamenten, bei besonderen Risikofaktoren oder Unverträglichkeiten ist dies besonders wichtig. 

Auf keinen Fall ersetzen die Informationen die Diagnose oder Beratung in der Arztpraxis oder Apotheke.

Empfohlene Beiträge

Ein Glas und Tabletten, die das Aussehen von Tilidin haben

Tilidin FAQ

Lesedauer: 3 min Tilidin FAQ – Was du über das Medikament wissen solltest Wenn Du Medikamente einnimmst oder verschrieben bekommst, ist es wichtig, sich über die Anwendung, Wirkung

Weiterlesen »

Mit der TOM-App sicher durch den Winter.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau mit Smartphone, auf dem die Medikamenten App TOM geöffnet ist

Mit der TOM-App gesund durch den Herbst.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau mit Mütze und Herbstblättern schaut glücklich auf ihr Handy.

Die TOM-App bringt dich optimal durch die Allergie-Zeit.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau nutzt die Tom App um ihre Allergie-Medikation zu überprüfen

Bitte wähle deine bevorzugte Sprache

Scanne den QR Code und lade die TOM App herunter

Öffne die Kamera deines Smartphones und richte sie auf den QR-Code. Klicke dann auf den generierten Link, um die App herunterzuladen.

QR Code zum Download der TOM App

Lade die TOM App herunter

Profitiere von vielen praktischen Vorteilen welche deinen Alltag vereinfachen.



Unsere Website verwendet Cookies

Damit ist nicht das knusprige, leckere Gebäck gemeint. Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Website sicherer und ansprechender für dich zu machen. Durch die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen stimmst du der Verwendung von Cookies zu, welche in der Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben ist.