Darmberatung

Bauch einer Frau bei der Darmberatung
Lesedauer: 2 min

Wohlbefinden beginnt im Darm: Entdecke die Vorteile einer Darmberatung

Unser Darm ist ein erstaunliches Organ. Es ist nicht nur zuständig für die Verdauung unserer Nahrung, sondern auch Heimat von Billionen von Bakterien, die unsere Darmflora bilden. Diese Mikroorganismen spielen eine entscheidende Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Wenn unser Darm gesund ist, fühlen auch wir uns gut. Doch was passiert, wenn das Gleichgewicht unserer Darmflora gestört ist? Hier kommt die Darmberatung ins Spiel.

Die Bedeutung der Darmgesundheit

Unsere Darmflora ist für viele Aspekte unserer Gesundheit verantwortlich. Sie unterstützt das Immunsystem, hilft bei der Verdauung und kann sogar unsere Stimmung beeinflussen. Erkrankungen wie das Reizdarmsyndrom, Allergien, chronische Müdigkeit oder Verdauungsprobleme wie Durchfall und Verstopfung können auftreten, wenn die Darmflora aus dem Gleichgewicht gerät. Manchmal kann sogar eine unsachgemäße Anwendung von Medikamenten, wie zum Beispiel Antibiotika, die Darmflora stören.

Was passiert bei einer Darmberatung?

Eine Darmberatung ist ein umfassendes Gespräch, in dem Deine Verdauungsbeschwerden und Ernährungsgewohnheiten besprochen werden. In der Apotheke kannst Du einen Termin für eine Darmberatung vereinbaren. Hier nehmen sich Fachleute die Zeit, um die mögliche Ursache Deiner Beschwerden zu finden und individuelle Empfehlungen zur Verbesserung Deiner Darmgesundheit zu geben. Sie können auch dabei helfen, das Gleichgewicht der Darmflora wiederherzustellen, beispielsweise durch eine angepasste Ernährung oder Bewegung.

Mit der TOM App kannst Du ganz einfach Apotheken in Deiner Nähe finden, die eine Darmberatung anbieten. Klicke Dich zu den Services und dort auf die Kachel “Darmberatung”. In der Suchleiste kannst Du nach Deiner Stadt, Postleitzahl oder dem Namen Deiner Lieblingsapotheke suchen.

Tipps zur Verbesserung Deiner Darmgesundheit

Eine gute Darmgesundheit beginnt mit den richtigen Lebensgewohnheiten. Hier sind einige Tipps, um Deinen Darm gesund zu halten:

  • Ernähre Dich ausgewogen und ballaststoffreich. Ballaststoffe sind wichtig für die Darmgesundheit und helfen, die Verdauung anzuregen.
  • Bleib in Bewegung. Regelmäßige körperliche Aktivität kann die Darmtätigkeit anregen und Verstopfungen vorbeugen.
  • Trinke ausreichend Wasser. Wasser unterstützt die Verdauung und sorgt dafür, dass Deine Darmschleimhaut gut hydriert bleibt.
  • Vermeide Stress. Stress kann die Verdauung beeinflussen und zu Darmproblemen führen. Versuche, regelmäßige Entspannungsübungen in Deinen Alltag einzubauen.

Ob Du bereits unter Beschwerden leidest oder Deine Darmgesundheit aus präventiven Gründen verbessern möchtest, eine Darmberatung kann Dir den richtigen Weg zeigen. Ein gesunder Darm kann Dein Wohlbefinden verbessern und Deine Lebensqualität steigern.

Unser Tipp: Mehr als 2100 Patientinnen und Patienten nutzen die TOM-App täglich, um ihre Darmbeschwerden in den Griff zu bekommen, die Therapietreue zu wahren und ihre Symptome zu verfolgen. Im Durchschnitt halten sich Menschen, die die TOM-App nutzen, zu 83 % an die Therapie, im Vergleich zu Menschen, die die TOM-App nicht nutzen, die nur zu 40-70 % therapietreu sind, wie eine Studie von Balai et al. zeigt. Eine höhere Therapietreue steht im Zusammenhang mit positiveren gesundheitlichen Ergebnissen deiner Therapie.

QR Code mit Link zur TOM Medikamentenapp
Jetzt einscannen & TOM Medikations-App runterladen!

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Dich hilfreiche Informationen beinhaltet. Diese Informationen dürfen aber keinesfalls als Ersatz für eine persönliche und professionelle Beratung oder Behandlung durch Medizinalpersonen angesehen werden. Bei der Einnahme von mehreren Medikamenten, bei besonderen Risikofaktoren oder Unverträglichkeiten ist dies besonders wichtig. 

Auf keinen Fall ersetzen die Informationen die Diagnose oder Beratung in der Arztpraxis oder Apotheke.

Empfohlene Beiträge

Pusteblume, die Allergie auslösen kann

Allergietest

Lesedauer: 2 min Mit einem Allergietest den Auslösern auf der Spur Bist Du oft von unerklärlichen Hautreaktionen, Heuschnupfen oder anderen Allergiesymptomen geplagt und weißt nicht genau, worauf Du

Weiterlesen »

Mit der TOM-App sicher durch den Winter.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau mit Smartphone, auf dem die Medikamenten App TOM geöffnet ist

Mit der TOM-App gesund durch den Herbst.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau mit Mütze und Herbstblättern schaut glücklich auf ihr Handy.

Die TOM-App bringt dich optimal durch die Allergie-Zeit.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau nutzt die Tom App um ihre Allergie-Medikation zu überprüfen

Bitte wähle deine bevorzugte Sprache

Scanne den QR Code und lade die TOM App herunter

Öffne die Kamera deines Smartphones und richte sie auf den QR-Code. Klicke dann auf den generierten Link, um die App herunterzuladen.

QR Code zum Download der TOM App

Lade die TOM App herunter

Profitiere von vielen praktischen Vorteilen welche deinen Alltag vereinfachen.



Unsere Website verwendet Cookies

Damit ist nicht das knusprige, leckere Gebäck gemeint. Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Website sicherer und ansprechender für dich zu machen. Durch die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen stimmst du der Verwendung von Cookies zu, welche in der Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben ist.