Mit einer Reiseimpfberatung sicher in den Urlaub starten

Flugzeug mit Wolken am Himmel
Lesedauer: 2 min

Freust Du Dich schon auf Deinen nächsten Auslandsaufenthalt? Mit Sicherheit, aber hast Du auch an Deine Gesundheit gedacht? Eine ausführliche Reiseimpfberatung ist ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung auf Deine nächste Reise. Sie hilft Dir, Dich gegen verschiedene Krankheiten zu schützen, die in bestimmten Ländern vorkommen können.

Wo gibt es Reiseimpfberatung?

In der Regel bieten die Gesundheitsämter auf Landkreis- oder Stadtebene eine umfassende Reiseimpfberatung an. Die Mitarbeiter dort sind speziell in der reisemedizinischen Beratung ausgebildet und können Dir die notwendigen Hinweise geben. Die Leistungen sind manchmal sogar kostenlos oder zu einem geringen Preis verfügbar.

Die Beratung umfasst nicht nur die Impfungen selbst, sondern auch eine Bewertung der allgemeinen Gesundheitsrisiken im Zielland, etwa bezüglich der Ernährung oder der Hygiene.

In Deutschland bieten auch ausgewählte Apotheken Reiseimpfberatungen an. Mit der TOM App kannst Du ganz einfach herausfinden, ob Deine Lieblingsapotheke dazugehört. Klick Dich zum Service-Menü und finde Apotheken in Deiner Nähe, bei denen Du Dich zu Reiseimpfungen beraten lassen kannst.

Was sind die häufigsten Reiseimpfungen?

Die häufigsten Reiseimpfungen betreffen Krankheiten wie Hepatitis A und B, Typhus oder Gelbfieber. Manchmal wird auch eine Auffrischung der Grundimmunisierung gegen Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten empfohlen.

Was ist die STIKO und was macht sie?

Die STIKO (Ständige Impfkommission) beim Robert Koch-Institut gibt regelmäßig aktualisierte Empfehlungen zu Impfungen und reisemedizinischen Fragen heraus. Diese Daten dienen den Ärzt*innen und dem Personal im Gesundheitsamt als Grundlage für ihre Beratung. Die Empfehlungen berücksichtigen unter anderem:

  • Die Art der Reise (z.B. Backpacking oder Pauschalurlaub)
  • Die Dauer des Aufenthalts
  • Die spezifischen gesundheitlichen Besonderheiten des Reisenden (z.B. Vorerkrankungen oder eine Schwangerschaft)
  • Die aktuelle Situation im Zielland

Du solltest Deine Reiseimpfberatung idealerweise mehrere Wochen vor der Reise durchführen lassen, da einige Impfungen erst nach einigen Tagen oder Wochen ihre volle Wirkung entfalten.

Übernehmen die Krankenkassen die Kosten?

In vielen Fällen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für Reiseimpfungen, insbesondere wenn es sich um offizielle Empfehlungen der STIKO handelt. Es ist jedoch immer ratsam, dies vorab mit Deiner Krankenkasse zu klären.

Egal, ob Du eine Fernreise planst oder nur einen kurzen Trip ins Ausland – eine Reiseimpfberatung hilft Dir, gesund und sicher zu reisen. Denk auch daran, Dich rechtzeitig mit ausreichend Vorräten Deiner Medikamente eindecken, um im Urlaub keine Medikamenteneinnahme zu vergessen.

QR Code mit Link zur TOM App
Jetzt einscannen & TOM Medikations-App runterladen!

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Dich hilfreiche Informationen beinhaltet. Diese Informationen dürfen aber keinesfalls als Ersatz für eine persönliche und professionelle Beratung oder Behandlung durch Medizinalpersonen angesehen werden. Bei der Einnahme von mehreren Medikamenten, bei besonderen Risikofaktoren oder Unverträglichkeiten ist dies besonders wichtig. 

Auf keinen Fall ersetzen die Informationen die Diagnose oder Beratung in der Arztpraxis oder Apotheke.

Empfohlene Beiträge

Eine Hand die Tabletten dosiert, die Ceterizin ähneln

Cetirizin: Dosierung und Anwendung

Lesedauer: 2 min Cetirizin: Dosierung und Anwendung Cetirizin ist ein Antihistaminikum, das häufig zur Linderung von Allergien wie Heuschnupfen und Nesselsucht eingesetzt wird. In diesem Artikel erfährst Du,

Weiterlesen »

Mit der TOM-App sicher durch den Winter.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau mit Smartphone, auf dem die Medikamenten App TOM geöffnet ist

Mit der TOM-App gesund durch den Herbst.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau mit Mütze und Herbstblättern schaut glücklich auf ihr Handy.

Die TOM-App bringt dich optimal durch die Allergie-Zeit.

TOM hilft dir dabei, deine Medikamente regelmäßig einzunehmen und auf deine Gesundheit zu achten.

Frau nutzt die Tom App um ihre Allergie-Medikation zu überprüfen

Bitte wähle deine bevorzugte Sprache

Scanne den QR Code und lade die TOM App herunter

Öffne die Kamera deines Smartphones und richte sie auf den QR-Code. Klicke dann auf den generierten Link, um die App herunterzuladen.

QR Code zum Download der TOM App

Lade die TOM App herunter

Profitiere von vielen praktischen Vorteilen welche deinen Alltag vereinfachen.



Unsere Website verwendet Cookies

Damit ist nicht das knusprige, leckere Gebäck gemeint. Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Website sicherer und ansprechender für dich zu machen. Durch die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen stimmst du der Verwendung von Cookies zu, welche in der Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben ist.